Willkommen bei MagicMaps Live

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Datendienst MagicMaps Live. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Verantwortlich im Sinne der DSGVO (Art. 4 Nr. 7) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

MTS Maschinentechnik Schrode AG

Ehrenfelser Weg 13

72534 Hayingen

Tel.: + 49 7386 9792-0

Fax.: + 49 7386 9792-200

Email: info@mts-online.de.de

Internet: www.mts-online.de


Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten:

Herr RA Dr. Jens Bücking

c/o

e/s/b Rechtsanwälte

Emmert Bücking Speichert Matuszak-Leśny

Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung

AG Stuttgart PR 720600

Schockenriedstrasse 8 A

70565 Stuttgart, Deutschland

Telefon +49 711 46 90 58 0

Telefax +49 711 46 90 58 99

E-Mail: jens.buecking(AT)kanzlei.de

www.kanzlei.de

1. Zugriffsdaten und Hosting

Sie können unsere Webseite MagicMaps Live besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht.

Hostingdienstleistungen durch einen Drittanbieter: Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbringt ein Drittanbieter für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseite wie folgend beschrieben erhoben werden, werden auf seinen Servern verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem hier erläuterten Rahmen statt. Dieser Dienstleister sitzt innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.

2. Benutzerkonto:

Für die Nutzung von MagicMaps Live ist ein Benutzerkonto erforderlich.

3. Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung; Eröffnung eines Benutzerkontos

a) Allg. Kontaktaufnahme, Benutzerkonto: Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) oder bei Eröffnung eines Benutzerkontos freiwillig mitteilen. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zwingend zur Vertragsabwicklung, bzw. zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme oder Eröffnung des Benutzerkontos benötigen und Sie ohne deren Angabe die Kontoeröffnung nicht abschließen bzw. die Kontaktaufnahme nicht versenden können. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Vertragsdurchführung (Einzelheiten unten b) und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Vertragsdurchführung oder Löschung Ihres Benutzerkontos werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren. Die Löschung Ihres Benutzerkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Benutzerkonto erfolgen.

b) Daten zur Vertragsdurchführung: Bei der Registrierung für das MagicMaps Live System erheben wir von Ihnen die folgenden Daten zur Vertragsdurchführung:

  • Benutzername
  • Kennwort
  • E-Mail-Adresse

Ihren Benutzernamen können Sie frei wählen. Es steht Ihnen frei, ein Pseudonym und nicht Ihren Klarnamen zu verwenden. Das Pseudonym in Form des Benutzernamens ist öffentlich einsehbar, soweit Sie unter Ihrem Benutzernamen z. B. geographische Information veröffentlichen. Die Ihrem Benutzernamen zugeordneten Daten können nur Sie und der Administrator der MTS AG einsehen. Dritten sind die Daten nicht zugänglich

Diese Daten werden dazu erhoben und verwendet, um die Anmeldung und Nutzung des registrierungspflichtigen MagicMaps Live-Datendienstes durchführen zu können. E-Mail-Adresse und Kennwort benötigen wir, um Sie eindeutig identifizieren zu können und um zu gewährleisten, dass die in Ihrem Benutzerkonto hinterlegten Daten nur Ihnen und keinen Dritten zugänglich sind. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir zur Kommunikation mit Ihnen als Benutzer, zum Beispiel um Ihr Benutzerkonto zu verifizieren und zu aktivieren.

c) Weitergabe; Nutzung zu eigenen Zwecken: Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Etwas anderes gilt nur, sofern Sie uns Ihr ausdrückliches Einverständnis gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben oder ein Gesetz uns zur Auskunft verpflichtet. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch eine Nachricht an die unten stehenden Kontaktdaten widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Weiter behalten wir uns allerdings das Recht vor, die von Benutzern beigesteuerten geographischen Daten - wie Linien, Punkte und andere Geometrie-Daten - selbst zur Verbesserung unseres Angebotes anonym zu nutzen, dies auch über die Löschung des Herkunftsbenutzerkontos hinaus.

d) Veröffentlichung von geographischer Information:Soweit Sie unter Nutzung des MagicMaps Live Systems geographische Information veröffentlichen, erklären Sie sich gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO damit einverstanden, dass die Veröffentlichung unter Angabe Ihres Benutzernamens erfolgt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch eine Nachricht an die unten stehenden Kontaktdaten widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO).

4. Datensicherheit

Die von Ihnen übermittelten Daten schützen wir durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen und gewährleisten so deren Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit. Die Server, auf denen sich die Daten befinden, sind technisch vor unerlaubtem Zugriff von außen geschützt. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass bei der Übermittlung von Informationen über das Internet ein hundertprozentiger Schutz vor unerlaubtem Zugriff nicht gewährleistet werden kann. Unsere Sicherheitsmaßnahmen kontrollieren wir fortlaufend und passen sie den technologischen Entwicklungen und organisatorischen Möglichkeiten an.

5. Kontaktmöglichkeiten und Ihre Rechte

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit oder Löschung dieser Daten. Im Einzelnen:

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

  • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
    - zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
    - zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
    - aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
    - zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit - die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
    - die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
    - wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
    - Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.
  • Wir weisen darauf hin, dass im Falle einer von Ihnen gewünschten Löschung Ihres Benutzerkontos sämtliche mit diesem Konto verbundenen Käufe von Kartenregionen unwiderruflich gelöscht werden, ebenso alle von Ihnen in MagicMaps Live gespeicherten Streckendaten.

    Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum (info@magicmaps.de). Daneben haben Sie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde.

    Widerspruchsrecht

    Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erläutert verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu.

    Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

    Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten.